Вы здесь

Unsere тагильское

  • Русский
  • English
  • Deutsch
  • Français

Nizhny Tagil stolz, und immer mit Bewunderung die Namen der ersten Unternehmer und Nikita Demidov Akinfy, nennen, die in der "Iron Hauptstadt des Urals" eingeläutet, in der Ural mächtig Bergbau Reich geschaffen.
Eisen Marke "Old Sable" hat sich links nicht nur ein gutes Gedächtnis, sondern markiert auch den Beginn der hohen Qualität der Arbeit Tagil Metallurgen. Dies ist die zweite Hälfte des HU111 Jahrhundert erobert vielversprechendsten und umgeben den europäischen Markt - das Vereinigte Königreich. Unsere Hauptkonkurrenten sind die Schweden, wenn auch ohne Begeisterung, aber dennoch erkannte die hohe Qualität der Produkte Tagil. Im Jahr 1787, einer der führenden Figuren des "Eisernen Büro" (Union der Metallurgen Schweden) Solomon Hintergrund Stokkestrom seine Eindrücke von dem eingehenden aus St. Petersburg Eisen: Russische Meister "haben Kenntnis von Empfängen bloomery Arbeit", und Stabeisen "geschmiedet" in der höchsten Grad gründlich "angeschlossene Hardware" in der Regel direkt und subtil, mit gleichen Enden "Brücke Metall" im höchsten Grad an dünnen, vollkommen glatt und frei von Flecken, glatt und glänzend. " Proof Tagil Metall Qualität und Glaubwürdigkeit haben ihren Wunsch zu schmieden. Zum Beispiel, österreichischen und britischen Züchter Großhandel pokupteley getäuscht ", eine Marke Schmieden, die nach dem ersten russischen Eisen otkovki wird in der Warteschleife".
Die landschaftlich Europa wusste, wie Metall zu machen, aber Plastizität, Flexibilität Ural Metall zu erreichen, die Sie von ihm die ursprünglichen Produkte nehmen können, sie konnten nicht.
Nizhny Tagil Fabriken waren unverzichtbar Teilnehmer des All-Russland (seit 1829) und der Welt (seit 1851) der Industrieausstellungen, bestätigt Tagil Recht genannt werden "das Eisen Hauptstadt des Mittleren Urals." Verschiedene Aufgaben und Produkte zahlreiche Auszeichnungen zu erobern. Tagil Pflanzen erhielten Goldmedaillen bei der ersten russischen Ausstellung in St. Petersburg im Jahr 1829 die Weltausstellung in Paris die zweite Weltausstellung in London im Jahre 1862, 1867 und die höchste Auszeichnung des Grand Prix auf der Messe in Paris im Jahre 1871. Die erste öffentliche Ausstellung der hergestellten Produkte in St. Petersburg (1829) Erben Demidov Fabriken mit einer Goldmedaille für qualitativ hochwertige Produkte ausgezeichnet wurden.
Auf der Weltausstellung in London Tagil Pflanzen erhielten drei Medaillen des zweiten Grades (ausgestellt Proben von magnetischen Eisenerz, Roheisen, Eisen Streifen, rund, flach, Puddelstahl tomlёnaya, gediegenem Kupfer, Gold und Platin-Sand). Eine echte Entdeckung für Europäer hat eine großartige Sammlung von Malachit (Malachit Tür, Vase, Kamin, runde und eckige Tische, Stühle, ein Briefbeschwerer in Form eines Buches aus einem einzigen Malachit werden. Eine Fabrik Demidov Malachit Büro präsentiert wurde als die "unvergesslich und ungewöhnliches Phänomen in der Geschichte der anerkannt . Industrie Freude "" wurde von vertreten "- eine künstlerische Bronzeguss F.F.Zvezdina.
Hohe Belohnung nationale Ausstellungen hatte die Erlaubnis auf dem nationalen Emblem von Produkten in Form eines zweiköpfigen Adler darzustellen. Zum ersten Mal ein solches Recht Pflanzen Nizhny Tagil im Jahre 1870 erhielt.
Auf der ersten Weltausstellung in Amerika im Jahr 1876 in Philadelphia Tagil Produkte erhielt die höchste Bronzemedaille. Im Jahre 1878 in Paris ausgesetzt Tagil Pflanzen berühmte Knoten in der Kälte gebunden; Grand Prix, ein Diplom und eine Goldmedaille - Würfel von Eisen in Form von Flaschen und Eisen Samowar, für die sie die höchste Auszeichnung verliehen.
Aber die beste Belohnung war die Bewunderung der Zeitgenossen. Die Zeitung "St. Petersburg Gazette" stolz berichtet: "an der ausgestellten Vielfalt Blick von den Herren Demidovs Materialien und Produkte, können wir nicht überrascht Fülle von russischen Landes und russischen klügste Mann, der weiß, wie ihre Gaben zu nutzen."
Nicht nur Erz Reichtum an Ausstellungen von Auszeichnungen geprägt, aber sie selbst tagilchane. Auf der sibirischen-Ural Ausstellung Kreisarzt PV Kuznetsk ausgezeichnet wurde vergeben eine große Medaille, Handwerk M.P.Kopylovu eine kleine Silbermedaille für die Rote-Bete-Dressing, Handwerkern Perezolov, Kokushkin, Tokarev, Volchёnkov wurden Bronzemedaillen des Ministeriums für Finanzen ausgezeichnet.
Schöne Erinnerungen in der Geschichte der Industrie Tagil links lehrte Meister und Ingenieure Kuznetsov F.I.Shvetsov, S.E Ziegenhirten, EA und M.E.Cherepanovy, PP Mokeev, et al., Sind im Abschnitt unserer Seite "Personen beschrieben. Von A bis Z ".
Der weltberühmte Mednorudyanskoe Anzahlung von der großen Zahl der hier Malachit abgebaut, die weit in der Dekoration des Winter Palace, St. Isaaks-Kathedrale in St. Petersburg eingesetzt. Produkte von ihm in der großen Nachfrage in Frankreich, Italien und England. sowie Tagil Kupfer, wie alle Tagilskoye war von hoher Qualität, besetzt einen wichtigen Platz in der Wirtschaft des Bergbaudorf von Nischni Tagil. Aus hochwertigem Kupfer Tagil (96 Tonnen), werfen die Freiheitsstatue in den Vereinigten Staaten.
Tagilskoye Gold. Im Diamantenfonds der Russischen Föderation ist derzeit auf dem Display die herausragendste Sammlung in der Welt der zwanzig Goldnuggets. Unter ihnen sind die meisten Tagil (Ural-Riese mit einem Gewicht von 7860,5 Gramm, "Demidov" - .. 4313,9 g und sehr bemerkenswert, verwittert, mit einem Gewicht von 4760,4 g, genannt "razvilashkoy" und seinen modernen Namen - "Der weiße Hai" nicht. die größte jemals auf der Erde Nuggets blieb mit einem Gewicht von 9625,6 g gefunden., im Jahre 1943 gefunden.
Die bemerkenswerteste in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, so stellt die komplexe Technologie "Vanadium Umverteilung" genannt. Diese herausragende und bisher unübertroffene Leistung wissenschaftliche und technische Leistung Tagil Metallurgen (th 1960). 1968 - die Geburt einer Stranggießanlage aus Stahl. In diesen Jahren haben wir entwickelte Technologie, niedrig legierte Stähle, Walzgut Wirtschafts Profile (Gruppe von Entwicklern dieser Technologie wurde mit dem Diplom des ersten Grades ENEA ausgezeichnet).
Im Jahr 1959, am Uralvagonzavod im Auto Gebäude Punktschweißen eingeführt (1960 Autorenteam von Punktschweißlinie vergeben Diplom VDNH).
Weit über die Grenzen von Russland und verwendet heute ist in der großen Nachfrage Tagil Tray, machte er sich auf, (früher bekannt Zhostovo) mehr als 260 Jahren und unterscheidet sich von dieser Grund, metallischen Grund, original Verzierungen, gemalt Geschichte. Malermeister, der Gründer der Dynastie Tagil Künstler, der Besitzer eine spezielle Werkstatt für die Herstellung von handgemalten Eisenprodukte Khudoyarov Andrey Stepanowitsch (1722-1804 gg.), Der die Geheimnisse der Malerei gehört, gab seine Fähigkeiten zu seinen Söhnen Fedor Vavilov. In 1830-1840-er Jahren blühen schön und Laminieren in der Bergbau- und Hüttenhandwerk Dorf. Im Jahre 1806 wurde eine Kunstschule für Kinder von Leibeigenen geöffnet, in dem der Lehrer unterrichtet mit akademischer Ausbildung. Tagil Tablett gemalt mit der Geschichte seinen rechtmäßigen Platz in den Messehallen der Eremitage nehmen.
Der berühmteste von der berühmten "tagilchan" - ist natürlich, die T-34, "tridtsatichetvёrka." - Die berühmtesten Panzer des Zweiten Weltkriegs. Nein, unsere Stadt ist nicht der Geburtsort dieser Kriegsmaschine. Erstgeborenen russischen Panzer Gebäude, kam aus dem Tor der Anlage "Red Sormovo" könnte nur 8,5 km mit einer Geschwindigkeit gebügelt Ruinen des Hauses und halben Meter Wand zu überwinden. Erste Sormovo, der erste russische Panzer (Kopie) Satz auf dem Platz vor der Anlage. Und neben ihm auf einem Sockel in dem anderen Tank - das T-34, einer der ersten globalen Gipfeln, kombiniert inländischen Behälterbau. Mehr als 12 Tausend "tridtsatichetvёrok" während des Krieges Sormovich veröffentlicht und war an zweiter Stelle nach dem Nizhny Tagil. Tanks T-34 während des Krieges produziert mehr als 50 - Tausend. Ural Tank Fabrik Nummer 183 von Dezember 1941 bis Juni 1945 gab die Rote Armee 25903 T-34, r. E., Mehr als die Hälfte der Maschinen dieses Typs. Auf der legendären Auto, sagt viel. Noch besser als sagen über dieses Auto D.Orzhill englische Schriftsteller nicht gesagt hat: "Er (T-34) war die Idee nicht plötzlichen Zustrom und nüchterne Verstand. Seine Geburt, war er verpflichtet, den Menschen, die der Lage waren, auf dem Gebiet der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts zu sehen, der Kampf ist besser als jemand anderes im Westen tun könnte. " By the way, haben viele dieser Menschen lebten oder leben, gearbeitet und in Nischni Tagil erstellt. Sie setzen die Tradition der Herstellung der besten Rüstung Proben, einzigartig, nicht wiederholbar.
Zusätzlich zu den Denkmälern der berühmten "Dreißig" Tagil Tank Bauer vor kurzem enthüllt ein Denkmal-Denkmal sein "jüngerer Bruder" - das T-72, die mehr als ein Dutzend Datensätze besitzt. Alles, was in ihm organisch, alle talentiert. Life T-72 (die Tanks leben weniger Menschen) war bemerkenswert ähnlich dem menschlichen, voller Konflikte und dramatisch. Und wie viele Leute hatte das Recht auf Leben des Tanks immer wieder zu beweisen. Ich bin es in allen Klimazonen erleben: in strengen Frösten Dauria, unter der brennenden Sonne der Wüste Karakum, der regen Belarus, auf Schwarzerde der Ukraine, den Kaukasus Bergstraßen. Seit sieben Jahrzehnten Tanks verschiedener Modifikationen, darunter T? 2 (der massivste Tank des zwanzigsten Jahrhunderts) haben einen Teil der Geschichte von Nischni Tagil, Russland Industriekultur geworden. Und jetzt sind wir überrascht, T-90c - "fliegende Panzer". Die Serienproduktion des T-90 begann im Jahr 1993, nur inländische Materialien und Komponenten für deren Herstellung verwendet wurden. Der Kredit für die Schaffung des T-90 und T-90c gehört nur Uralvagonzavod. Heute ist die glorreiche Personal beendet die Arbeit an den besten modernen Maschinen namens "Armata". Im Dezember 2016 Tagilskoye Behälterbau seinen 75. Geburtstag feiern. In den letzten 15 Jahren aktiv in Nischni Tagil Ausstellungstätigkeit beteiligt. Stolz wurde tagilchan Staat Demonstration & Exhibition Center, die ihresgleichen in der Welt angelegte Demonstration der Kampffähigkeiten der verschiedenen Arten von Waffen und militärischer Ausrüstung. In Nischni Tagil bereits zehn Ausstellungen von Waffen gehalten, fünf Ausstellung "Verteidigung und Schutz" und drei der Ausstellung des Schienenverkehrs. In 2017 X1 findet "Russian Expo Waffen" Anfang September. Im Mai 1942, in der Werkstatt Automontage Uralvagozavoda Flugzeugfabrik Nummer 381 wurde erste sowjetische Überschallkampf BI-1-Design und V.Ya.Bereznyaka A.M.Isaeva mit Expander D-1-A-1100 montiert. 15. Mai wurde Kapitän G.Ya.Bahchivandzhi in Sverdlovsk getestet.
In 1942 wurde die erste Produktionslinie für die Verarbeitung von Tankteile in der Bearbeitungswerkstatt gebildet Uralvagonzavod, die in-line Aufstieg an die Organisation der Produktion von Panzern gab. 150 Produktionslinien für die Herstellung von Panzereinheiten und Teile wurde bis zum Ende des Krieges organisiert. Die weltweit erste Endlosförder Montage von Tanks wurde in Nischni Tagil eingeführt. 1. Oktober 1954 an der Uralvagonzavod Designbüro wurde Cryogenic Engineering erstellt. 4. Oktober 1957 Uralvagonzavod mit flüssigen Komponenten eines Raketen füllte den ersten künstlichen Erdsatelliten in die Umlaufbahn zu schicken, für die der Chefdesigner des Lenin-Preis für Kryotechnik M.I.Veremevu ausgezeichnet wurde. SKB-250 UVZ 1961 wurden Mittel Umfüllen von flüssigem Sauerstoff-Trägerrakete "Vostok" geschaffen mit dem ersten Kosmonauten Juri Gagarin an Bord der Welt. Im Jahr 1967 gründete er das Speichersystem, Hypothermie und Abfüllung flüssiger Sauerstoff Einheit für Raum-Raketenkomplex "Proton", der alle die Einführung von interplanetare Sonden zur Verfügung gestellt. 27. Mai 1976 500000. Auto von Uralvagonzavod freigegeben.
Im Juni und im Oktober 1984 in ENEA ausgestellt Ausstellung "Uralvagonzavod" - die führende Enterprise Engineering ", wo die Leistungen des Teams in der technischen und sozialen Entwicklung vorgestellt wurden. Am Ende der Ausstellung Personalverband erhält 400 Medaillen von ENEA. Im Jahr 1993, dem "Uralvagonzavod" im Guinness-Buch als "das größte Industrieunternehmen in der Welt", Produktionsgebäude aufgezeichnet, die eine Fläche von 827.000 Quadratmetern. Im Jahr 1988 zum ersten sowjetischen Raumkomplex wiederverwendbar "Energia-Buran" System der Aufladung und Stromversorgung die Produktion von kryogenen UVZ erstellt. Im Dezember 2011 im Internationalen Congress of Technology Domain Herstellung "Evraz NTMK" gilt als einer der besten Welt anerkannt.

Тагильчане крупным планом Все фото